URLAUB à la RÜGEN August - September 2021

Altenkirchen Drankse Breege Glowe Amt Nord-Rügen Wittower Fähre Putgarten Vitt Kap Arkona Wiek Breeger Bodden Schaabe Wieker Bodden Ostsee N N W N N O O N O O S O O S S S S W W S W W N W N S O NW SO NO SW W O S O O S S S S W W S W Überfahrt Hiddensee Richtung Sassnitz, Binz Bug 1 Kirchen Parkplätze KV & Touristeninformationen Tankstelle Foto- & Aussichtspunkte Wittower Autofähre 3 3 3 3 3 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 4 1 1 1 1 4 Infoamt Breege-Juliusruh Tel. 038391 / 311 · www.breege.de bis 13.09.: Mo - Fr 8 - 17, Sa & So 9 - 14 Uhr ab 14.09.: Mo - Fr 8 - 17, Sa 9 - 13 Uhr Touristeninformation Kap Arkona Tel. 038391 / 13037 · www.kap-arkona.de Aug.: tägl. 10 - 18 Uhr Sep.: tägl. 10 - 17 Uhr Fremdenverkehrsamt Dranske Tel. 038391 / 89007 www.gemeinde-dranske.de bis 05.09.: Mo - Fr 9 - 17, Sa 9 - 15 Uhr, So 9 - 13.30 & 14.30 - 15 Uhr ab 06.09.: Mo - Fr 9 - 17 Uhr Touristinformation Wiek Tel. 038391 / 76870 · www.wiek-ruegen.de Mo - Fr 9 - 12 & 13 - 17 Uhr, Sa 9 - 15 Uhr Halbinsel Anzeigenspezial Halbinsel Wittow | 51 WITTOW Schon bei der Anreise verspürt man Urlaubsfeeling, denn zu erreichen ist diese Halbinsel Wittow auf Rügen mit der Wittower Fähre oder über die schmale Nehrung der Schaabe. Alleine die Anfahrt über die Nehrung macht Lust auf ‚Meer‘. Durch die besondere Landschaft und die zahl- reichen Sehenswürdigkeiten zieht es viele Rügenurlauber irgendwann auf die nördlichste Halbinsel Rügens. Eines der imposantesten Highlights ist das Kap Arkona, wo die schönen Wanderwege entlang des Kaps herrliche Aus- sichten und einmalige Fotoaufnahmen bieten. Die beiden Leuchttürme und auch das idyllische Fischerdörfchen mit den kleinen, liebevoll gepflegten Seemannshäusern zeugen von einer Schifffahrts- und Fischereitradition, die heute noch greifbar ist. An mancher Hauswand befinden sich hier neben den gewöhnlichen Hausnummern noch sog. Haus- und Hofmarken. Sie stammen vermutlich von den slawi- schen Runen ab und markierten im 19. Jahrhundert nicht nur Haus und Hof, sondern auch Vieh und Fischereigerät. Doch auch die kleinen Ortschaften auf Wittow haben ihren Reiz. Neben alten Dorfkirchen, wie z.B. in Wiek oder Altenkirchen und dem idyllischen Hafen in Breege, erwar- ten verschiedene Künstler, Händler regionaler Produkte, kleine gemütliche Cafés und Restaurants ihren Besuch. Schauen Sie einfach auch mal um die Ecke.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM0Nzk=