URLAUB à la RÜGEN August - September 2021

Anzeigenspezial Immobilien | 67 IMMOBILIEN mehr erfahren Historische Bauten Obwohl sich die Preisspirale stetig nach oben dreht, ist wegen der niedrigen Zinsen der Immobilienkauf für viele trotzdem erstrebenswert. Doch beim Immobilienkauf sollte man ein paar grundlegende Punkte beachten. Folgendes sollte man vorab bedenken: LAGE In guten Lagen steigt der Wert tendenziell. Jedoch in Top-Lagen werden viele Interessenten derzeit kaum etwas Bezahlbares finden. Doch sucht man auch in der zweiten Reihe und im Hinterland, kann die Im- mobilie deutlich günstiger werden. BAUSUBSTANZ Um im Nachhinein nicht das blaue Erwachen zu kriegen, sollte man bei der Besichtigung einer be- stehenden Immobilie einen Bausachverständigen hinzuziehen. Denn ein Laie kann die vorhandene Substanz kaum beurteilen. UNTERLAGENCHECK In Gebäuden mit mehreren Eigentumswohnungen kann man in der Teilungserklärung und Gemein- schaftsordnung ersehen, wer was nutzen darf und wem was gehört. Aber auch ein Gespräch mit dem Vorbesitzer/Mieter kann anhand der Betriebskosten- abrechnungen Aufschluss über die Unterhaltungs- kosten bringen. KAUFPREIS Oft fällt es schwer einzuschätzen, welche Preise für welche Objekte und Grundstücke noch angemessen sind. Da hilft nur eine ausgiebige Recherche zum Beispiel im Preisspiegel von Maklerverbänden oder besser noch, ein individuelles Gespräch mit einem Immobilienmakler. EIGENKAPITAL Wer kaufen will, sollte mindestens 10 bis 20 Prozent des Kaufpreises sowie die Nebenkosten wie Grund- erwerbsteuer, Notar, Grundbuchamt und Makler aus eigener Tasche stemmen können. KREDITANGEBOTE Man sollte sich immer mehrere Angebote bei Banken und Kreditvermittlern einholen und diese ausführlich vergleichen. ZINSBINDUNG Wer jetzt in der Niedrigzinsphase beginnt, sollte die Zinsvereinbarung für möglichst lange Zeit fest- machen. TILGUNGSRATE Es ist immer ratsam, sich ein Sondertilgungsrecht oder einen Wechsel der Tilgungsrate zu vereinbaren, damit man flexibel auf veränderte Finanzbedingun- gen reagieren kann. Um auf der sicheren Seite zu sein und vielleicht auch noch so manch einen Tipp zu erhalten, ist man gut beraten, einen Immobilien- experten zu kontaktieren. Schauen Sie mal auf den folgenden Seiten. Büro Sellin Villa »To Hus« Granitzer Straße 8 18586 Ostseebad Sellin Telefon 038303/90940 Büro Binz Villa »Saxonia« Wylichstraße 8 18609 Ostseebad Binz Telefon 038393/463-0 www.gp-p.com Mit unseren seit 20 Jahren gesammelten Erfahrungen und Verbindungen im Ferien- und Immobiliensegment stehen wir Ihnen auch beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie beratend zur Seite. Besuchen Sie uns auf www.oar-immobilien.de Immobilienanfragen senden Sie an immobilien@oar1.de · EIGENTUMSWOHNUNGEN · WOHNHÄUSER · PENTHOUSES · LUXUSIMMOBILIEN · MIETWOHNUNGEN · GEWERBE-IMMOBILIEN · GRUNDSTÜCKE DIE BESTEN IMMOBILIEN.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM0Nzk=