URLAUB à la RÜGEN August - September 2021

Anzeigenspezial Aktiv mit der Familie | 73 Reg on | Jeden Tag neue Erlebnisse im Nationalpark Jasmund Im kleinsten Nationalpark Deutschlands sowie dem dazugehörigen Natio- nalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL gibt es täglich Neues zu entdecken: Ob bei Kurzführungen und Wanderungen für Groß und Klein, auf der 118 m hohen Aussichtsplattform oder auf der Baustelle Königsweg! Während in der Erlebnisausstellung die Ent- stehung und die Lebensräume des National- park Jasmunds interaktiv erlebt werden können, ergänzen diverse Führungs- und Wander- angebote durch das Schutzgebiet das umfang- reiche Umweltbildungsangebot des Besucher- zentrums. Bis zum 27. August können alle Interessierten jeden Montag, Mittwoch und Freitag an den ausgiebigen Erlebnistouren durch den Nationalpark teilnehmen. Auf den geführten Wanderungen gibt es viel über den Lebensraum Ostsee, das herrlich weiße Kreidekliff sowie den ehrwürdigen alten Buchenwald zu erfahren. Wer etwas weniger Zeit mitgebracht hat, für den sind die täglich zusätzlich angebotenen kurzweiligen und kompakten Führun- gen genau das Richtige. Eine dieser täglichen Kurzführungen widmet sich ausschließlich dem Bauvorhaben Königsweg der Stadt Sassnitz, welches nach über 10-jähriger Planung nun endlich in die Umsetzungsphase gekommen ist. Seit Juni hat das Baugeschehen für die zukünftig schwebende und barrierefreie Aussichtsplattform deutlich an Fahrt aufgenommen. Schon in Kürze wird mit den Gründungsarbeiten für die Seilabspannungen und den Mast begonnen. Somit gibt es jeden Tag einiges auf der Baustelle am Nationalpark-Zentrum zu sehen. Wer noch mehr Informationen rund um das Bauvorhaben erhalten möchte, kann entweder unter www.königsweg-rügen.de oder im Info-Cube Königsweg auf dem Außengelände vorbeischauen. Hier kann in einem Modell, einem animierten Film sowie bildgewaltigen 360°-Virtual-Reality-Spots der im Bau be- findliche schwebende Königsweg schon jetzt „live und in Farbe“ erlebt werden. Auch wenn sich durch den Baustellenbetrieb temporär Beeinträchtigungen für den Besucherverkehr ergeben (über die auf der Homepage tagesaktuell informiert wird), bleibt die bisherige Besucherplattform des Königsstuhls in den kommenden Monaten bei geänderter Wegeführung weiterhin zugänglich. Wer sich bei den August-Wande- rungen in den Alten Buchenwald Jas- munds verliebt hat und ihn nochmal ganz neu entdecken möchte, sollte sich den 19. September merken. Denn dann lädt das Team des Besu- cherzentrums zum Familienwald- fest am UNESCO-Welterbeforum ein. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums- jahres der UNESCO-Auszeichnung der Alten Buchenwälder Deutschlands findet ein bunter Familientag mitten im Welterbe statt. Während die Großen auf der Waldlichtung dem besonderen Stück „Der Tod des Empedokles“ – inszeniert von Peter Trabner – lauschen, können die klei- nen Gäste auf eine große Welterbepirsch gehen. An mehreren Mit-Mach-Stati- onen warten spannende Rätselaufgaben, welche als Team gelöst werden wollen. Leckeres vom Grill sowie Welterbebrause und -bier umrahmen kulinarisch das spätsommerliche Familienwaldfest! Weitere Informationen zum Programm fin- den Sie unter wwww.koenigsstuhl.com/veranstaltungen

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM0Nzk=