Skip to main content

ap-Wiki – SEO und Webdesign

< Alle Themen

Keyword Dichte

Die Keyword Density oder auch Keyword Dichte einer Webseite sagt aus, wieviel Prozent des gesamten Textes einer Seite ein bestimmtes Keyword ausmacht. Ein Text von 100 Wörtern, in dem der bestimmte Term vier Mal vorkommt, hat also eine Keyword Density von vier Prozent. Ist ein Text auf der Webseite auf ein bestimmtes Keyword optimiert, soll Google dadurch erfahren, worum es in diesem Text geht.

Was ist die ideale Keyword Dichte?

Es gibt nicht „den einen Wert“ der richtig ist. Was die perfekte Keyworddichte genau ist, ist sehr umstritten. Allgemein jedoch wird ein Wert drei bis 5 Prozent als gut eingestuft. Je öfter sie das Keyword in den Text integrieren, also je größer die Keyword Dichte wird, desto mehr geht der Text oder die Webseite in Richtung Spam, was sich dann vermutlich negativ auswirken wird.

In den ersten Jahren verwendete Google die Keyword Density als Relevanz-Kriterium für die Bewertung von Webseiten. Heute hingegen, spielt sie vor allem im negativen Sinne bei der Erkennung von Spam eine Rolle.

Keyword Dichte als Ergänzung betrachten

Beim Verfassen des Contents sollte immer die Lesbarkeit, Relevanz und Qualität wichtig sein, die Keyword Density hingegen sollte nur ein Hilfsmittel sein, zur Überprüfung, ob der geschriebene Text auch wirklich vom beabsichtigten Keyword handelt. Attraktiver Content sorgt dafür, dass Nutzer die betreffende Seite nicht verlassen. Dadurch können sich die Absprungrate verringern und die Verweildauer erhöhen.

Inhaltsverzeichnis